Drucken

Indoarische Dörfer

Bei den Dha-Hanupas

Viele westliche Touristen sind fasziniert von Indern mit grünen oder blauen Augen und hellbraunen Haaren – obendrein dekorativ geschmückt mit Blumen, Perlen und Münzen im Haar. Die indoarischen Ortschaften Dha-Hanu waren deshalb von Beginn der Öffnung an beliebtes touristisches Ausflugsziel. Dass die Gegend idyllisch und malerisch ist – keine Frage, zumal durch ihre klimatische Bevorzugung hier sogar Weintrauben wachsen