Gesundheit

Eine gute körperliche Verfassung ist Voraussetzung für eine gelingende Reise in den Himalaya. Deshalb raten wir unseren Kunden, wenn bekannte Vorerkrankungen, besonders Bluthochdruck, vorliegen, einen Check-up und  "Grünes Licht" vom Arzt.

Die Höhenlage bedeutet besonders in den ersten Tagen nach Ankunft eine Belastung für den Körper. Wir sind stolz darauf, sagen zu können, dass unsere Kunden keine oder kaum Probleme mit der Höhe haben - einfach weil wir unsere Programme sanft aufbauen, um die Akklimatisierung zu unterstützen.

Für die Einreise nach Indien besteht keine Impfpflicht. Wir empfehlen jedoch eine Impfung gegen Hepatitis-A und B und Überprüfung, ob ausreichender Impfschutz gegen Tetanus besteht . Aufgrund seiner Höhe liegt Ladakh außerhalb des Risikobereichs für tropische Erkrankungen.